Das Weber-Gymnasium war am Donnerstagnachmittag auch nach Schulschluss ein Ort voller Leben: zuerst lernten sich die zukünftigen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler untereinander sowie ihre neuen Klassenlehrerinnen und ihre Paten-Teams kennen, dann folgte das Sommerkonzert im Atrium. Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern kamen zusammen, um gemeinsam Musik zu machen oder ihr zuzuhören. 

Die Show begann mit einigen kreativen Beiträgen des Unterstufenensembles und enthielt viele weitere tolle Auftritte: Von einigen Combos über das Mittelstufenensemble und das Q1-Ensemble mit Eltern bis hin zu digitaler Musik und einer gemeinsamen Zugabe war alles dabei.

Text und Fotos: Leonie, 8. Klasse