Ausstellung Shoah – Der Holocaust: Wie war es menschlich möglich?

Ausstellung Shoah – Der Holocaust: Wie war es menschlich möglich?

Im Rahmen der „Aktionswochen für Demokratie und bunte Vielfalt“ im Kreis Ostholstein zeigen die Carl-Maria-von-Weber-Schule Eutin und die Fachinspektion für Aus- und Fortbildung der Landespolizei Schleswig-Holstein gemeinsam vom 10. bis zum 21. Juni 2024 im Atrium der Weber-Schule die Ausstellung Shoah – Der Holocaust: Wie war es menschlich möglich? Frau Stieg, die die Ausstellung an der Weber-Schule koordiniert, äußert sich zur Aktualität dieser:  „Es erklärt sich von allein: Am Anfang sind es Schmierereien; gerade letzte Woche sollen Jugendliche in Sachsen-Anhalt das Tagebuch der Anne Frank teilweise verbrannt haben; und es äußert sich nun auch verstärkt in tätlichen Angriffen auf Jüdinnen und Juden z. B. in…

Europawahlen ganz nah – Weber-Schule beteiligt sich an Juniorwahl

Europawahlen ganz nah – Weber-Schule beteiligt sich an Juniorwahl

In den vergangenen Wochen haben mehrere Schülerinnen und Schüler der Oberstufe mit Unterstützung von Herrn Martens das bundesweite Projekt der „Juniorwahl“ an der Weber-Schule geplant und umgesetzt.  Insgesamt setzten 388 der Schülerinnen und Schüler am 05. und 07. Juni ein Kreuz auf dem Wahlzettel. Bei dem Projekt ging es insbesondere darum, das Interesse der Jugendlichen an Politik zu fördern sowie darum, über die Europäische Union zu informieren und auf die Wichtigkeit von Wahlen aufmerksam zu machen. Hierfür arbeiteten die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe einen interaktiven Vortrag aus, der den Klassen sieben bis zehn in den Wochen vor der Juniorwahl präsentiert wurde. Melanie und…

Vorträge mal direkt vor Ort! Fachtag in der Hamburger HafenCity

Vorträge mal direkt vor Ort! Fachtag in der Hamburger HafenCity

Am Montag, den 03.06.2024 ging es für die 11b nach Hamburg, wo im Zuge eines Fachtages Präsentationen über die HafenCity gehalten wurden. Zusammen mit den Geographielehrerinnen Frau Benthien und Frau Jicha erkundete die Klasse die Stadt. Mit der Grundfrage ,,Hafen-City – Leuchtturmprojekt oder Geldverschwendung?“ erarbeiteten die Schüler und Schülerinnen diesbezüglich in den vorangegangenen Wochen Vorträge über Themen wie Bildung, Kunst, Wohnen. Der Tag endete mit einem Vortrag in der Elbphilharmonie. Durch die Präsentationen vor Ort konnten vor allem die wirklichen Auswirkungen verschiedener Konzepte gesehen werden und man konnte genauer darauf eingehen. Der Fachtag hat allen sehr gefallen, da es mal…

Geschichte hautnah

Geschichte hautnah

Die Klassen 10a und 11c hatten heute, am 31. Mai 2024, die Möglichkeit, Geschichte hautnah zu erleben. Um 11.30 Uhr wurde eine Zeitkapsel auf dem Eutiner Marktplatz versenkt, an der Stelle im Podest des Denkmals für die gefallenen Soldaten, an der man sie bei den Sanierungsarbeiten vor fast zwei Jahren gefunden hatte. Nach einer kurzen historischen Einführung durch den Stadtarchivar, Herrn Sperrle, präsentierten der Bürgermeister Sven Radestock und der Stadtvorsteher Dr. Andreas Zabel antike und aktuelle Münzen, Tageszeitungen und einen Brief an die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner Eutins und legten sie anschließend in eine Kupferkapsel. Eigenhändig mauerten der Bürgermeister und der…

Bio-Unterricht ganz praktisch: gesunde Pausensnacks ausprobieren

Bio-Unterricht ganz praktisch: gesunde Pausensnacks ausprobieren

Am Mittwoch, dem 29. Mai, war die 5d in den ersten beiden Schulstunden damit beschäftigt, gesunde Obst- und Gemüsesnacks zuzubereiten, nachdem im Bio-Unterricht bei Frau Friedrichsen über gesunde Ernährung gesprochen worden war. Das Ziel war es, gesund und lecker zu essen und dabei möglichst umweltfreundlich zu sein. Dafür achteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse darauf, möglichst wenig der Lebensmittel zu verschwenden. Es wurden beispielsweise Sandwiches, Obst- und Gemüsespieße, Melonentorte und verschiedene Dips zubereitet. Natürlich durfte die Klasse die bunten Snacks anschließend auch aufessen! Text: Nele & TabeaFotos: Fr…

Kreisentscheid Jugend trainiert für Olympia im Fußball

Kreisentscheid Jugend trainiert für Olympia im Fußball

Die Weber-Schule nahm im Rahmen von Jugend trainiert für Olympia am Kreisentscheid im Fußball der Mädchen, Wettkampfklasse II teil. Gegner unseres Teams war die Gemeinschaftsschule mit Oberstufe Pönitz. Unser Team hat unter der Betreuung der Oberstufenschülerin Jule stark gekämpft, musste sich jedoch am Ende den Gegnerinnen, die unter anderem eine Nationalspielerin im Team hatten, geschlagen geben. Trotz der Niederlage war die Stimmung der Mannschaft so gut, dass sie sich diesem Vergleich im kommenden Schuljahr erneut stellen will. Um bei Bedarf Erste Hilfe leisten zu können, war unser Schulsanitätsdienst im Einsatz. Glücklicherweise blieb es bei kleineren Verletzungen, für die Kühlpacks ausreichten, sodass die…

Allons à Fribourg! Weber-Gruppe trifft französische Schülerinnen und Schüler in Freiburg 

Allons à Fribourg! Weber-Gruppe trifft französische Schülerinnen und Schüler in

Vom 22. bis zum 26. April fand die Begegnungsfahrt für Interessierte aus den achten und neunten Klassen, die Französisch lernen, nach Freiburg statt. Los ging es am Montagmorgen um 6:15 Uhr am Bahnhof in Eutin. Ganze 10 Stunden später kamen wir dann endlich in der Jugendherberge in Freiburg an, wo die französischen Schüler und Schülerinnen schon auf uns gewartet hatten. Da in den meisten Zimmern jeweils zwei deutsche und zwei französische Schülerinnen und Schüler untergebracht waren, konnten wir gleich Kontakt aufnehmen und uns austauschen.  Am Abend haben wir bei verschiedenen Spielen und Aktivitäten die ganze Gruppe kennengelernt und wurden am Ende…

Talentsichtung beim Ruderevent an der Weber-Schule

Talentsichtung beim Ruderevent an der Weber-Schule

Am 21. und 22.03.24 fand an unserer Schule ein Ruderevent in Kooperation mit dem Schleswig-Holsteinischen Ruderverband statt. Die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen konnten ihr Talent an professionellen Ruderergometern testen. In mehreren Durchgängen „ruderten“ immer acht Schülerinnen und Schüler in einem Rennen über 250 Meter gegeneinander. Anschließend wurden in jeder Klasse das schnellste Mädchen und der schnellste Junge ausgezeichnet. Neben den Siegern erhielten noch weitere Talente die Einladung zu einem Probetraining beim hiesigen Ruderverein.Zusätzlich nehmen die acht Besten und Schnellsten für ihre Klasse an der Challenge der „Schnellsten Klasse Deutschlands“ teil. Alle Klassen hatten viel Spaß und so…

Frankreichaustausch

Frankreichaustausch

Vom 06. bis zum 14. Februar hat der Frankreichaustausch stattgefunden. 12 Schülerinnen und Schüler sind mit Frau Kramer und Frau Conrad nach Redon in der Bretagne zu unserer Partnerschule ,,Lycée Saint Sauveur“ gereist. Nach einer langen Reise wurden wir abends am Bahnhof von unseren Gastfamilien abgeholt. Am nächsten Morgen wurden wir zunächst mit einem „pain au chocolat“ in der Schule begrüßt. Anschließend haben wir mit unseren Austauschpartnerinnen und -partnern begonnen, an unseren Projekten zu deutsch-französischen Besonderheiten zu arbeiten. Wir haben viele interessante Unterschiede bemerkt, beispielsweise hat das gemeinsame Essen in Frankreich einen hohen Stellenwert und die Schule endet erst gegen…

„I’m a scientist – get me out of here!“ – Schülerinnen und Schüler fragen die Wissenschaft

„I’m a scientist – get me out of here!“ –

„Wird KI eines Tages die Weltherrschaft übernehmen?” – „Wie wird KI trainiert?“ – „Was ist eure Lieblings-KI?“ Das sind Beispiele für Fragen rund um das Thema Künstliche Intelligenz, die Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 bis 19 Jahren aus dem ganzen Land an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedenster Fachrichtungen stellen durften. Künstliche Intelligenz hat längst ihren Einzug in verschiedenste Bereiche des Alltags gehalten – am bekanntesten sind sicher KI wie Alexa / Siri und Chat GPT. Die Online-Aktion „I‘m a scientist“ möchte Schülerinnen und Schüler in einen Austausch mit der Wissenschaft bringen, um z. B.  zu zeigen, was für ein spannendes Berufsfeld mit…

Wirtschaftspraktikum im Ausland

Wirtschaftspraktikum im Ausland

Die Weber-Schule bietet Schülerinnen und Schülern dieses Jahr die Möglichkeit, das Wirtschaftspraktikum im 12. Jahrgang im Ausland zu absolvieren. Sechs Schülerinnen und Schüler bewarben sich erfolgreich und sind vor einigen Tagen nach Bordeaux in Frankreich und Dublin in Irland aufgebrochen. Dort werden sie ihr Praktikum für die nächsten drei Wochen in lokalen Unternehmen absolvieren. Zustande kommt das Angebot durch eine Kooperation mit dem Verein KulturLife aus Kiel, der die Suche nach Praktikumsplätzen organisiert. Text und Foto: Il…

Europäischer Austausch und Politik: das European Youth Parliament tagte erneut an der Weber-Schule

Europäischer Austausch und Politik: das European Youth Parliament tagte erneut

Am Wochende vom 01. bis 03. März fand zum fünften Mal das European Youth Parliament project an der Weber-Schule statt, bei dem der 12. Jahrgang gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus Rumänien, Italien, Schweden, Dänemark und der Schweiz das Europaparlament simulierte.  Die Veranstaltung wurde vom Media-Team des Projekts auf einem Blog und einem Instagram-Kanal mit zahlreichen Fotos und Hintergrundinfos dokumentiert: Blog: https://www.eyp-weber-schule-eutin-2024.de Blog EYP 2024 Instagram: eyp_project_eutin2024 Auch die lokale Presse berichtete hierüber: Ostholsteiner Anzeiger, 01.03.2024: Lübecker Nachrichten, 05.03.2024: …

Stark gegen Sucht! Präventionsveranstaltung für die 7. Klassen

Stark gegen Sucht! Präventionsveranstaltung für die 7. Klassen

Die Klassen des siebten Jahrgangs haben in der vergangenen Woche an je einem Tag einen kurzen Einblick zum Thema Sucht und deren Prävention bekommen. Dies wurde von Eddy Kwiatkowski, einem Streetworker von der AWO, durchgeführt.  Aber was genau macht ein Streetworker überhaupt? Seine Hauptaufgabe besteht darin, Leuten zu helfen, die drogenabhängig sind. Außerdem tauscht er Spritzen und verteilt Kondome, damit keine Krankheiten verbreitet werden. Bei seinem Vortrag haben die Schüler und Schülerinnen gelernt, was Sucht überhaupt ist, wie man eine Sucht erkennt, dass es verschiedene Wege zur Sucht gibt und auch den Unterschied zwischen legalen und illegalen Drogen. Die Schülerinnen und Schüler waren…

Spannende Effekte mit Licht und Farben beim Schwarzlichttheater

Spannende Effekte mit Licht und Farben beim Schwarzlichttheater

Einmal wöchentlich wird die Aula zu einem Schwarzlichttheater. Die Schülerinnen und Schüler, die an der AG der Offenen Ganztagsschule teilnehmen, experimentieren im Schwarzlicht mit fluoreszierenden Requisiten, mit denen sie außergewöhnliche Farbeffekte und spannende sowie lustige Illusionen herstellen können. Untermalt mit Musik und einer kleinen Geschichte gestaltet die Gruppe gemeinsam einzelne Szenen, die vor einem Publikum vorgeführt werden können. Was gefällt der Gruppe an der AG? „Die Kreativität – ich kann mich auf der Bühne ausprobieren“ erzählen sie und eine weitere AG-Teilnehmerin sagt: „Eigentlich traue ich mich nicht so richtig, etwas vor vielen Menschen zu präsentieren. Aber beim Schwarzlichttheater macht es…

Es geht wieder los! Vorbereitungen zum European Youth Parliament laufen auf Hochtouren 

Es geht wieder los! Vorbereitungen zum European Youth Parliament laufen

Am 01.03.24 ist es wieder so weit, an der Weber-Schule wird es aufregend. Bereits zum 5. Mal wird im Rahmen des EYP projects das Europaparlament simuliert. Mit internationaler Unterstützung aus Rumänien, Schweden, Dänemark, Frankreich, Italien und der Schweiz, sowie den Schülern und Schülerinnen des 12. Jahrgangs wollen wir das EYP ausrichten und zusammen debattieren. Die Parlamentarier und Parlamentarierinnen werden in ihren Komitees Ideen und Vorschläge ausarbeiten, über welche in den Hauptdebatten diskutiert und entschieden wird. Auch ein Media Team ist vor Ort. Somit wird es einen Instagram-Account und einen Blog geben, um das Geschehen zu dokumentieren. Auch an der Verpflegung…

Fasching für die Unterstufe – ausgerichtet von der Schülervertretung

Fasching für die Unterstufe – ausgerichtet von der Schülervertretung

Die Schülervertretung organisierte wieder eine Faschingsfeier für die fünften und sechsten Klassen. Schon während des Schultags sah man im Unterricht Superhelden und Fabelwesen sitzen. Nachmittags standen dann allerlei Aktionen wie Eierlauf und Kostümwettbewerb auf dem Programm und sorgten für viel Spaß und gute Stimmung. Foto: Ht…

Patinnen und Paten aus den 10. Klassen begleiten die neuen Fünftklässler durch das erste Schuljahr.